Antike Sekretäre und Schreibmöbel


Standsekretär

  • Epoche/Jahr: Louis-Phillippe, um 1850
  • Herkunft: unbekannt
  • Holzart: Kirschbaum furniert, Innenausbau: Mahagoni furniert
  • Maße: H-180 B-105 T-51 
Beschreibung
  • Restauration: Schellack-Wachs-Oberfläche seidenglänzend 
  • Schlüsselrosetten aus Holz
  • floral geschnitzte Applikationen
  • Besonderheit: Schreiblade, praktisch um Laptop/Unterlage zu verstauen

PREIS 4.200,- EUR



Aufsatzsekretär

  • Epoche/Jahr: Biedermeier, um 1845
  • Herkunft: Thüringen
  • Holzart: Außen: Kirschbaum furniert auf Tanne; Innen: Trogpenholzfurnoer mit Ahornader
  • Maße: H-204 B-104 T-53/57 
Beschreibung
  • Restauration: Schellack-Wachs-Oberfläche seidenglänzend, sehr hochwertig und aufwendig
  • Schlüsselbuchsen aus schwarzem Horn
  • Besonderheit: Geheimverschluss zum Spiegelkabinett (raffinierte Verschlusstechnik)
  • praktische, stabile Schreiblade mit schwarzer Ledereinlage und Gewichten
  • durch die vielen Schubladen wird viel Stauraum geboten 
  • gewundene Säulen 

PREIS 7.800,- EUR



Schrägklappensekretär

  • Epoche/Jahr: Biedermeier, um 1845
  • Herkunft: Ilbesheim/Pfalz
  • Holzart: Schubladen und Kassetten in Nussbaum furniert, Rest Nussbaum massiv
  • Maße: H-136 B-124 T-54,5 
Beschreibung
  • Restauration: lackiert seidenmatt, pflegeleicht
  • ländliches Möbel
  • in der Schreibklappe befinden sich internierte Kassetten in Rautenförmigen mit Ahorn-und Zwetschgenadern
  • Messinggriffe und originale Schlüsselschilder aus geprägtem Leder
  • Besonderheit: Geheimfach im Innenausbau

PREIS 3.200,- EUR



Stand-Sekretär

  • Epoche/Jahr: Klassizismus, um 1820
  • Herkunft: Süddeutschland
  • Holzart: Nussbaum furniert auf Tanne; Innenausbau: Kirschbaum furniert
  • Maße: H-163 B-104 T-50 
Beschreibung
  • Restauration: Oberfläche gewachst, sehr aufwendig restauriert
  • ebonisierte Halbsäulen mit Kapitell und Sockel aus Messing
  • Schlüsselschild als Raute in Ebenholz
  • Innen: Geheimfächer, Schublade mit Leerfach in der Mitte, Flachsäulen mit Sockel und Kapitell aus Ebenholz, teilweise Ebenholzadern geometrisch in Maueroptik eingelegt, schweres Einsteckschloss doppelschließend

PREIS 8.950,- EUR



Antike Sekretäre und antike Schreibmöbel sind sehr gesuchte Antiquitäten. Bei Antiquitätenhandel Schowalter in Albersweiler finden Sie daher auch stets eine kleine Auswahl.

 

Stefan Schowalter ist permanent auf der Suche nach interessanten Stücken und auf antike Sekretäre hat er dabei ein besonders Auge. Antike Schreibmöbel werden oft als Solitär gesucht um eine Diele aufzuwerten, einen Hingucker im Wohnzimmer zu haben oder bekommen im Schlafzimmer einen Sonderplatz.

 

In der Ausstellung von Antiquitäten Schowalter können Sie Ihren antiken Sekretär mit allen Sinnen erfassen, auf der Webseite leider nur mit den Augen. Trotzdem sind Sie eingeladen, auch hier öfter vorbeizukommen und sich über Neuzugänge an Antiquitäten zu informieren. Vielleicht erobert ja auch eine antike Kommode oder ein antiker Schrank Ihr Herz? Denn auch ein Halbschrank oder eine Wäschekommode kann als Einzelstück einen schönen Akzent setzen.

 

Ihr Herz hängt an einem Biedermeier Sekretär für Ihre Leseecke und gerade nicht im Angebot? Dann rufen Sie an und schildern Stefan Schowalter Ihre Wünsche. Vielleicht ist Ihr Lieblingsstück ja gerade zur Aufbereitung bei ihm in der Werkstatt.